Biplantol agrar 2 x 10 l

238,00 

11,90  / l

2 x 10 l Kanister BIPLANTOL® agrar zur allgemeinen Gesunderhaltung, Regeneration und Stärkung im professionellen Anbau.

 

Lieferzeit: ca. 5-10 Werktage (DE)

Artikelnummer: 2680R
Kategorien: , , , , Schlüsselwort:

2 x 10 l Biplantol agrar für den professionellen Einsatz. Zur allgemeinen Gesunderhaltung, Regeneration und Stärkung von Pflanzenkulturen und Bäumen im professionellen Anbau. Geeignet für den Einsatz im Obstbau, Gemüsebau, Weinbau, Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Zierpflanzenbau und Baumschulen.

Biplantol unterstützt die Pflanzen von innen heraus

Das homöopathische Pflanzenstärkungsmittel BIPLANTOL Agrar stärkt die Pflanzen von innen heraus. Es unterstützt den Aufbau neuer Wurzeln und aktiviert den Stoffwechsel der Pflanzen. Das versetzt sie in die Lage, sich schneller wieder zu regenerieren. Biplantol Agrar enthält alle für die Pflanze lebensnotwendigen Wirkstoffe in homöopathisch-dynamisierter Form. Bei regelmäßiger Anwendung regenerieren die Pflanzen schneller und sind somit widerstandsfähiger gegenüber Erkrankungen.

Aufgenommen in die Liste über Pflanzenstärkungsmittel des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL).

  • für den Bio-Anbau zugelassen
  • entspricht der EG-Öko-Verordnung VO (EG) EU 834/2007 sowie 889/2008, FiBL Betriebsmittel gelistet.
  • Keine Nebenwirkungen auf Mensch, Nutzorganismen und Ökosystem bei bestimmungsgemäßer und sachgerechter Anwendung.
  • Bienen, Nützlinge und andere Insekten werden nicht beeinträchtigt.

Wirkungsweise bei vorbeugender und mehrfacher Anwendung

  • stärkt geschwächte Pflanzen
  • stimuliert vegetatives Wachstum
  • unterstützt die Pflanzengesundheit und Pflanzenvitalität
  • regt die pflanzeneigene Regenerationsfähigkeit an
  • unterstützt das Wurzelwachstum und somit die Nährstoffaufnahme
  • fördert eine gesunde Symbiose zwischen Bodenorganismen und Pflanze (Wurzel)
  • unterstützt die Bodenqualität und Bodenstruktur durch Aktivierung der Bodenmikroorganismen
  • erhöht die Blütenbildung, Blühfreudigkeit u. Attraktivität der Kultur
  • unterstützt eine bessere Qualität bei Obst, Gemüse u.a. Kulturen
  • weniger Pflanzenausfälle, mehr vermarktungsfähige Pflanzen
  • BIPLANTOL agrar hinterlässt keine Flecken auf den Blättern

Durch Krankheiten, schädliche Umwelteinflüsse oder andersartig gestresste Pflanzen können sich bei mehrfacher Anwendung leichter erholen, da die pflanzeneigenen Regenerationskräfte angeregt werden. Biplantol unterstützt die Pflanze gegenüber Standort- und Klimastress. Die Mikroorganismen im Boden werden unterstützt und angeregt. Homöopathisch behandelte Pflanzen sind robuster und wachsen besser. Biplantol wird über Blätter, Nadeln und Wurzeln aufgenommen.

Anwendungshinweise:

  • BIPLANTOL agrar kann zusammen mit handelsüblichen Stärkungs-, Dünge- und Pflanzenschutzmitteln ausgebracht werden.
  • Bei Dauerkulturen kann Biplantol agrar und Biplantol mykos V forte mit je 1-2 Liter pro ha zusammen ausgebracht werden.
  • Durch die Anwendung von Biplantol agrar können die üblichen Mineraldüngungs- und Pflanzenschutzmaßnahmen erfahrungsgemäß sukzessiv reduziert werden.

Anwendung als Sprüh- oder Gießanwendung:

Aufwandmenge:

  • 2 Liter BIPLANTOL agrar je ha

– Sprühanwendung mit der Rückenspritze 2 ml pro Liter Spritzbrühe.
– Gießanwendung mit der Gießkanne oder Tankwagen 0,2 ml pro Liter

Zeit der Anwendung:
– je nach Kultur, Vegetationsverlauf und Witterung
– während der Vegetationszeit insgesamt 3-6 mal in 4 wöchigen Abständen spritzen oder über das Gießwasser zuführen. Am besten vor den Wachstumsschüben.

Aufgenommen in die Liste über Pflanzenstärkungsmittel des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL).

Wenn Sie an diesem Profi-Produkt interessiert sind, kontaktieren Sie uns bitte.

 

Inverkehrbringer: BIOPLANT Naturverfahren GmbH, Carl-Benz-Str. 4, D – 78467 Konstanz, Deutschland

 

Hinweis: Produkt kann von Abbildung abweichen.

 

Zusammensetzung:

Homöopathisch-dynamisierter Komplex, enthält in potenzierter Form (D6-D100) u.a. die Mineralien Kalium, Calcium, Eisen, Magnesium, Phosphor, lebenswichtige Spurenelemente wie Bor, Germanium, Silizium, Kupfer, Mangan, Uronsäuren (Pflanzenschleime).